Aus dem Archiv. 1994

Mercedes A-Klasse: Start als Elektroauto

Der erste öffentlich präsentierte Prototyp der Mercedes A-Klasse im Jahr 1994 war ein Elektroauto.

Mercedes A-Klasse: Start als Elektroauto

Der Autor dieser Zeilen verfolgt das Thema Elektroauto seit Beginn seiner Berufslaufbahn als Journalist 1981. Im Jahr 1994 erschien im Fachmagazin „Verkehr und Umwelt – internationales Magazin für Verkehrspolitik“ ein Artikel über die drei Jahre später erst folgende „kleine“ Mercedes A-Klasse. Ich flog damals nach Stuttgart, um als einer der ersten Journalisten ein Prototypmodell der A-Klasse Probe zu fahren. Es handelte sich um ein Elektroauto. Lithium-Ionen-Batterien gab es im Automobilbereich noch lange nicht. Die Sache war ziemlich heiß unterm Hintern. Lesen Sie den folgenden Faksimile-Abdruck im Original. „Verkehr und Umwelt“ erschien mehrere Jahre lang und war seiner Zeit weit voraus, bot einen klugen Mix aus journalistischen Artikeln und wissenschaftlichen Arbeiten aus ganz Europa. Trotz Blütezeit im Print-Journalismus und des enormen Einsatzes von Chefredakteurin Maria Brandl (heute stv. Motor-Ressortleiterin beim Kurier), war der Themenkreis Verkehr und Umwelt offenbar noch nicht reif für ein breiteres Publikum, und damit für ein Überleben dieses hervorragenden Magazins.

Rudolf Skarics

Mercedes A-Klasse: Start als Elektroauto


Eigentlich auch interessant

Drei neue Elektro-BMW

Drei neue Elektro-BMW

Es ist erst ein paar Jahre her, dass BMW seine Elektroauto-Linie einführte, also in ...

Getriebe und Elektroantrieb

Getriebe und Elektroantrieb

Weit gefehlt, wer glaubte, ein Elektroauto brauche kein Getriebe. Irgendwie muss die Kraft immer ...

Elektroauto: Alles was Recht ist

Elektroauto: Alles was Recht ist

Technisch ist ja allerhand Aufregendes vorstellbar, aber es muss letztlich auch gesetzlich abgesichert sein. ...